fbpx

Schüler Sprachreisen in den Ferien

Schülersprachreisen in den Ferien: Mach mehr aus deiner Freizeit!

Die lang ersehnten Ferien sind da, der Rucksack landet in der Ecke, aber dann steht Sprachenlernen auf dem Plan? Und Ihr Kind ist alles andere als begeistert, wenn Sie einen traditionellen Nachhilfekurs gebucht haben?

Das muss nicht sein! Denn unsere Feriensprachkurse für Schüler bieten die perfekte Kombination aus dem Erlernen und Vertiefen einer Sprache und jeder Menge Spaß mit abwechslungsreichen Freizeitaktivitäten.

Gemeinsam mit Gleichaltrigen wird das Lernen auf einmal zum Spaß, denn Dr. Steinfels Sprachreisen sind genau auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Teilnehmer angepasst.

Warum also die Ferien zuhause verbringen, wenn draußen die Welt darauf wartet, erkundet zu werden?

Unser Angebot dabei umfasst nicht nur Reisen für die Sommerferien, sondern auch während der Oster-, Pfingst- und Winterferien!

Schülersprachreise Ostern: Erste Sonnenstrahlen genießen!

Die perfekte Art, um den Frühling zu begrüßen, ist eine Schülersprachreise in den Osterferien.

Nach dem Winter ist man froh, endlich wieder zu neuen Abenteuern aufbrechen zu können und die ersten Sonnenstrahlen zu genießen.

Unsere Sprachreisen für Schüler zu Ostern sind sehr beliebt, denn sie bieten einen entscheidenden Vorteil: Das während dieser Reise erlernte Wissen kann noch direkt im laufenden Schuljahr angewendet werden!

Schülersprachreise Sommer: Endlich Ferien!

Wir wissen, dass die Sommerferien eines der größten Highlights des Jahres unserer Kinder sind!

Eine Sprachreise für Schüler im Sommer ist die perfekte Gelegenheit, einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen und mit spürbar verbesserten sprachlichen Fähigkeiten ins neue Schuljahr zu starten.

Ein Summer Camp im sonnigen Malta oder an der sonnigen Côte d’Azur in Antibes oder bunt und voller Leben im Westminster College London lässt dabei keine Wünsche offen.

Schülersprachreisen Herbstferien: Energie tanken vor dem Winter!

Die Blätter werden bunt, die Temperaturen frischer und die Herbstferien stehen vor der Tür. Jetzt nur nicht zum Couch Potatoe werden!

Schülersprachreisen während der Herbstferien sind die perfekte Gelegenheit, sich passend zum neuen Halbjahr mit jeder Menge Spaß auf das restliche Schuljahr vorzubereiten.

Unser Angebot ist umfangreich: ob Abiturvorbereitung oder Notenverbesserung - welches Ziel auch Sie und Ihr Kind verfolgen, bei uns werden Sie fündig!

Wie wäre es für Harry-Potter-Fans mit einer Sprachreise an die Harrow School, dem berühmten Harry-Potter-College?

Oder der Sommer wird einfach verlängert - mit viel Sonne und Wassersport auf Malta?

Sie haben Fragen oder möchten sich über spezielle Angebote informieren?

Wir beraten Sie gern!

In der untenstehenden Karte finden Sie eine Übersicht über all unsere angebotenen Sprachreisen in den Ferien.

Lassen Sie sich beim Stöbern inspirieren oder suchen Sie gezielt nach der Lieblingsdestination Ihres Kindes!

Was zeichnet unsere Feriensprachkurse für Schüler aus?

Wir legen großen Wert auf höchste Qualität und stimmen unsere Sprachreisen für Schüler sorgfältig auf die Kinder und Jugendlichen ab.

Balance zwischen Sprachunterricht und Freizeit

Unsere Schülersprachreisen sind so konzipiert, dass der Sprachunterricht am Vormittag in einem renommierten Sprachinstitut bei muttersprachlichen Lehrern stattfindet.

Der Nachmittag ist für spannende Freizeitaktivitäten reserviert, beispielsweise Ausflüge an den Strand, in Freizeitparks oder zu kulturellen Highlights.

Ihr Kind wird dabei stets von erfahrenen, qualifizierten Betreuern begleitet.

Neue Freunde aus der ganzen Welt

Die Lerngruppen sind international. Die Schülerinnen und Schüler kommen aus der ganzen Welt und treffen in unseren Kursen aufeinander.

Allein das ist eine spannende Erfahrung und nicht selten halten die Freundschaften weit über die Dauer der Reise hinaus!

Gemeinsamer Unterricht und ein abwechslungsreiches Programm mit Freizeit-, Kultur- und Sportangeboten schweißen zusammen!

Lernen mit maximalem Erfolg

Um Ihr Kind im Sprachunterricht dort abzuholen, wo es sich sprachlich gerade befindet, stellen wir die Lerngruppen abhängig von Vorkenntnissen und Leistungsstand der Schüler zusammen.

Damit garantieren wir, dass niemand unter- oder überfordert ist, und erzielen größtmögliche Erfolge.

Gastfamilie oder Gemeinschaftsunterkunft

Wir bieten auf unseren Schülersprachreisen beide Unterkunftsarten an. Für welche Ihr Kind und Sie sich entscheiden, hängt von persönlichen Vorlieben und Prioritäten ab.

In einer Gastfamilie findet die Kommunikation ausschließlich in der Zielsprache statt, was einen noch größeren Lernerfolg verspricht. Zudem ist es eine eindrucksvolle Bestätigung für die Schülerinnen und Schüler, wenn sie mit jedem Tag sicherer dabei werden, innerhalb der Gastfamilie zu kommunizieren.

Der Vorteil einer Gemeinschaftsunterkunft wiederum ist, dass oft noch schneller und mehr neue Kontakte geknüpft werden können.

Wir haben Ihr Interesse an einer unserer Schülersprachreisen in den Ferien geweckt?

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Please, enter your name
Please, enter your phone number
Please, enter your e-mail address Mail address is not not valid
Please, enter your message

Die Welt spricht viele Sprachen – reden Sie ein Wörtchen mit.